Elektro Roller in der Schweiz einlösen

Wie löse ich meinen Elektro Roller in der Schweiz ein? 

Alle Elektro Roller aus unserem Sortiment, welche eine Strassenzulassung haben (mit Ausnahme des SXT 1000 XL) können nach der LIeferung direkt auf dem Strassenverkehrsamt eingelöst werden. Dazu müssen Sie analog wie beim Einlösen eines Benzinrollers eine Haftpflichtversicherung abschliessen und dann können Sie den Elektro Roller auf dem Strassenverkehrsamt einlösen. 

Die Elektro Scooter aus unserem Sortiment, welche max. 20 km/h fahren und eine Strassenzulassung besitzen, müssen nicht auf dem Strassenverkehrsamt angemeldet werden. Diese sind gleichgesetzt mit einem E Bike. 

Der Elektro Scooter SXT 1000 XL ist der einzige Scooter in unserem Sortiment, welcher auf dem Strassenverkehrsamt eingelöst werden kann. Dieser muss jedoch vorgängig auf dem Strassenverkehrsamt gezeigt werden. 

1. Termin beim Strassenverkehrsamt

Da es sich um ein Neufahrzeug handelt, muss dieses zuerst vorgeführt werden.

Sie erhalten dazu die folgenden Unterlagen:

  • EG-Übereinstimmungsbescheinigung (CoC)
  • Prüfungsbericht (Form. 13.20A)

Mit diesen Dokumenten können Sie problemlos einen Termin vereinbaren. 

2. Haftpflicht Versicherung abschliessen

Analog wie beim Einlösen eines Autos, muss zuerst bei einem Versicherer eine Haftpflicht Versicherung abgeschlossen werden. Dazu können Sie Ihrem Versicherer das Form 13.20 vorzeigen und Sie erhalten einen Versicherungsnachweis.

Dazu genügt meist ein Anruf bei der Versicherung und diese senden den Versicherungs-Nachweis direkt an das Strassenverkehrsamt. 

3. Fahrzeug vorführen und einlösen

Das Fahrzeug kann problemlos in der Schweiz vorgeführt werden. Dies dauert ca. 10 Minuten und anschliessend können Sie das Fahrzeug einlösen. 

4. Kontrollschilder montieren und losfahren... 

Wenn Sie Fragen zum Anmeldeprozess haben oder Unterstützung benötigen, sind wir gerne für Sie da:

E-Wheels
Grundstrasse 10
6343 Rotkreuz

info@e-wheels.ch
www.e-wheels.ch