Elektro Roller in der Schweiz einlösen

Wie löse ich meinen Elektro Roller in der Schweiz ein? 

Elektro Fahrzeuge der Kategorie Motorfahrräder bis 30 km/h, Kleinmotorräder bis 45 km/h und Motorräder unbeschränkt müssen in der Schweiz beim Strassenverkehrsamt eingelöst werden. 

1. Termin beim Strassenverkehrsamt

Da es sich um ein Neufahrzeug handelt, muss dieses zuerst vorgeführt werden.

Sie erhalten dazu die folgenden Unterlagen:

  • EG-Übereinstimmungsbescheinigung (CoC)
  • Prüfungsbericht (Form. 13.20A)

Mit diesen Dokumenten können Sie problemlos einen Termin vereinbaren. 

2. Haftpflicht Versicherung abschliessen

Analog wie beim Einlösen eines Autos, muss zuerst bei einem Versicherer eine Haftpflicht Versicherung abgeschlossen werden. Dazu können Sie Ihrem Versicherer das Form 13.20 vorzeigen und Sie erhalten einen Versicherungsnachweis.

Dazu genügt meist ein Anruf bei der Versicherung und diese senden den Versicherungs-Nachweis direkt an das Strassenverkehrsamt. 

3. Fahrzeug vorführen und einlösen

Das Fahrzeug kann problemlos in der Schweiz vorgeführt werden. Dies dauert ca. 10 Minuten und anschliessend können Sie das Fahrzeug einlösen. 

4. Kontrollschilder montieren und losfahren... 

Wenn Sie Fragen zum Anmeldeprozess haben oder Unterstützung benötigen, sind wir gerne für Sie da:

E-Wheels
Grundstrasse 10
6343 Rotkreuz

076 545 07 15

info@e-wheels.ch
www.e-wheels.ch

Ready to go Service

Wenn Sie das Fahrzeug nicht selber vorführen möchten, dann können Sie unseren Ready to go Service in Anspruch nehmen. Dieser kostet CHF 300 und Sie müssen den Elektro Roller nur noch auf Ihren Namen einlösen.